Der Berufsverband

Wir sind ...

... die stärkste unabhängige Interessenvertretung für private ambulante Pflegedienste und stationäre Träger in Sachsen-Anhalt.

Die Pflege stärken: Mit diesem Ziel gründeten 1992 mehrere ambulante Pflegedienste im Land ihren eigenen Verband. Die Mitgliederversammlung im Jahr 2004 hat beschlossen, den Namen beizubehalten, auch wenn sich inzwischen zahlreiche stationäre und teilstationäre Pflegeeinrichtungen in unserer Interessenvertretung Sachsen-Anhalts aufgehoben und vertreten fühlen.

Heute ist der Landesverband Hauskrankenpflege mit ca. 170 Mitgliedsunternehmen eine große Interessenvertretung privater Pflegedienste und stationärer Einrichtungen in Sachsen-Anhalt.

Als Inhaber eines Pflege-Unternehmens liegt Ihnen zunächst einmal das Wohl Ihrer Patienten am Herzen. Im Mittelpunkt aller Überlegungen stehen die Menschen, die für ein Leben in Würde eine Unterstützung brauchen. Hilflosigkeit darf nicht zur Ausgrenzung führen.

In Ihrem Unternehmen sind Sie jedoch für zahlreiche andere Dinge verantwortlich: Verträge, Büroorganisation, die Abrechnung, Tourenpläne, Marketing, Schulungen und vieles mehr.

Wir, der LVHKP, unterstützen Sie bestmöglich – denn nur mit einem starken Verband im Rücken können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren: eine professionelle, menschenwürdige und liebevolle Pflege.

 

Wir wollen ...

... gemeinsam mit unseren Mitgliedern die Pflegezukunft gestalten. Im LVHKP leiten sich die Ziele aus einem übergeordneten Gedanken ab: Wir wollen erfolgreiche und gut informierte Mitglieder!

Erfolgreich sein bedeutet für uns in erster Linie, den Pflege-Unternehmern in Sachsen-Anhalt in ihrem Berufsalltag mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Wir wollen dazu beizutragen, die Unternehmensergebnisse der Mitglieder in wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht vorteilhaft zu steigern.

Rechtliche Beratung und juristische Unterstützung erhalten wir durch unsere beratende Anwaltskanzlei mit den Schwerpunkten:

Justitia
  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Familien- und Erbrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Internetrecht
  • Medizinrecht

 www.raheinemann.de

Der LVHKP unterstützt diese Vereine

Logo des Vereins zur Förderung pflegerischer Qualität e.V. Logo Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege

Unser Berufsverband unterstützt den Deutschen Bundeswettbewerb „Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege“ und den Verein zur Förderung pflegerischer Qualität e.V., denn:

„Wertschätzung und Respekt gegenüber dem Menschen sind für eine gute Pflege unabdingbar. Ohne fachliche Kompetenz und Wissen um die Fähigkeiten, Ressourcen, Bedürfnisse und Probleme der pflegebedürftigen Personen und ihrer mit betroffenen Bezugspersonen wird Pflege jedoch nicht erfolgreich sein!“

Dieses Motto des Wettbewerbs wollen wir mit unserer Unterstützung unterstreichen. Die Hauptziele des Bundeswettbewerbs sind

  • die Stärkung des Ansehens des Pflegeberufes in der deutschen Gesellschaft,
  • das Hervorheben der qualitativ anspruchsvollen Arbeit in der Pflege und Betreuung von hilfe- und pflegebedürftigen Menschen,
  • das Stärken von Werten und der Fachkompetenz Pflegender,
  • das Stärken der Wahrnehmung von Bedürfnissen und Problemen hilfe- und pflegebedürftiger Menschen und ihrer Familien
  • und das Zusammenbringen vieler junger Menschen zum jugendlichen Wettstreit aus allen Teilen Deutschlands.

www.qualitaetspflege.org
www.future-nurse.de

 
Logo des Landespflegerates Sachsen-Anhalt

Wir engagieren uns im Landespflegerat Sachsen-Anhalt (LPR). Der LPR ist dem Deutschen Pflegerat e. V. untergeordnet.

www.landespflegerat-sachsen-anhalt.de

 

 
Logo des Forum Gehirn e.V.

Der LVHKP ist Mitglied im Forum Gehirn e.V., dem Bundesverband für Menschen mit Hirnschädigung und deren Angehörige. Wir unterstützen die Arbeit mit unserer Mitgliedschaft.

www.shv-forum-gehirn.de

 

Weitere Kooperationspartner finden Sie hier